Startseite

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

 Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind geöffnet. 



User ImageAlex Marko, 28. Mai 2020
Start des Nachwuchstrainings 2020

Start des Nachwuchstrainings 2020

Großer Infotag für das Nachwuchstraining 2020 am Samstag, den 30. Mai 2020 um 15 Uhr auf unserer Tennisanlage in Bleiburg!

User ImageAlex Marko, 26. Mai 2020
Auslosung für die Forderungspyramide am 24. Mai um 18 Uhr

Auslosung für die Forderungspyramide am 24. Mai um 18 Uhr

Die Auslosung für die Forderungsbewerbe Herren Einzel und Damen Einzel findet morgen, am Sonntag, den 24. Mai um 18 Uhr auf unserer Tennisanlage statt.

User ImageAlex Marko, 23. Mai 2020
Die KTV MM 2020 startet am 8. Juni 2020

Die KTV MM 2020 startet am 8. Juni 2020

Die Mannschaftmeisterschaft beginnt trotz der außergewöhnlichen Situation nur 5 Wochen später als ursprünglich geplant!

User ImageAlex Marko, 16. Mai 2020
Corona-Update und Hinweis zur Platzpflege

Corona-Update und Hinweis zur Platzpflege

Ein kurzes Corona-Update:

am 1.5.hat die Bundesregierung beschlossen, dass es keine Maskenpflicht mehr auf Tennisanlagen (im Freien) gibt. Alle anderen Maßnahmen bleiben zurzeit noch aufrecht. Weitere Lockerungen sollten aber nächste Woche folgen. Doppel-Spiele sind weiterhin verboten.

Zum Meisterschaftsstart gibt es bis dato leider noch keine genaueren Infos.


Hinweis zur Platzpflege:

Wir würden alle Vereinsmitglieder und Mitgliederinnen darum bitten, sich an folgende Regeln in Bezug auf die Platzpflege zu halten, um immer perfekt bespielbare Sandplätze zu haben:

  1. Das Bespielen der Plätze ist ausschließlich mit Tennisschuhen erlaubt.
  2. Die gesamte Platzfläche ist vor Spielbeginn zu säubern (Äste, Laub, usw.).
  3. NIE trockene Plätze bespielen! Wässern vor dem Spiel, nach dem Spiel und gegebenenfalls in den Satzpausen! Die Plätze müssen immer wassergesättigt „rehbraun“ sein!
  4. Nach Spielende alle Löcher schließen und Unebenheiten beseitigen (hobeln). Hier ist besonders der Bereich hinter der Grundlinie zu beachten (Muldenbildung). 
  5. Die Plätze müssen komplett bis zu den Zäunen abgezogen werden! Moosbildung und Muldenbildung (Grundlinienbereich) wird so effektiv vorgebeugt!
  6. Verdeckte Linien müssen nach dem Spiel gesäubert werden und alle Gerätschaften an den dafür vorgesehenen Haken aufgehängt werden!

 

Wenn jedes Mitglied diese 6 Punkte beachtet, haben alle immer einwandfreie und spielbereite Plätze.


Danke!

User ImageAlex Marko, 07. Mai 2020
  • Liesnig BAU
  • Haimburger
  • Zwick
  • Kolesnik
  • Roscher Versicherung
  • Breznik
  • i fratelli
  • Steinmetz Fantoni
  • Raiffeisenbank Bleiburg
  • ASVÖ Kärnten
  • Werner Berg Geniesserei
  • CONVISIO
  • OneIdea
  • Notäriat Wenger
  • Petzenbär
  • Stadtgemeinde Bleiburg
  • Liesnig Beton
  • Elektro Enzi
  • Micheu
  • Villacher Bier
  • Kurnik
  • Autohaus Slanitsch
  • Marko Wohnen
  • Hollauf
  • Maschinenring Völkermarkt
  • AFP Dienstleistung
  • Tierarzt Sreinc
  • Anton Oitzinger
  • Matschek
  • Günther Kuster
  • Schmautzer Pirker
  • Lagerhaus Bleiburg
  • Findenig
  • Zadruga
  • Tischlerei Sperdin
  • Griffner Pulverbeschichtung
  • Pustnik